För att ladda hem filen så måste du logga in

Har du inget konto? Klicka här för att ansöka om loginuppgifter.

Fyll i nedan och klicka skicka för att prenumerera på vårt nyhetsbrev!


D-Serie

Alle Fotos

STARKE UND LEICHTE KOMBINATIONSSCHEMEL, DIE DIE BESTEN EIGENSCHAFTEN DES STAHLS NUTZEN.

DIE D-SERIE. OPTIMIERTE LADESCHEMEL AUS STAHL UND ALUMINIUM.

D-brain

In der Evolution verschieben sich die Grenzen des Machbaren ständig. Für die Evolution der Stahlwerke heißt das, dass neue hochfeste Stähle mit einzigartigen Eigenschaften entwickelt wurden. Und das war auch die Voraussetzung für die (D)Evolution bei ExTe, die das Unmögliche möglich macht. Auf diese Weise konnten wir die D-Serie entwickeln, die bisher stärksten und leichtesten Kombinationsschemel. Mit Schemelkörpern aus den neuen hochfesten Stählen und Rungen aus Aluminium (ausgenommen DS) haben wir Produkte entwickelt, die mehr Verkehrssicherheit und für die Spediteure einfachere und rentablere Holztransporte bedeuten.

Die D-Serie ist eine Serie von Kombinationsschemeln, die um 15 % leichter sind als die E-Serie.

LEISTUNG

Die D-Schemel sind in den folgenden Leistungsschritten erhältlich:

D5 – max. Belastung pro Schemel: 5 Tonnen

D7 – max. Belastung pro Schemel: 7 Tonnen

D10 – max. Belastung pro Schemel: 10 Tonnen

D12 – max. Belastung pro Schemel: 12 Tonnen

DS5 – max. Belastung pro Schemel: 5 Tonnen

DS7 – max. Belastung pro Schemel: 7 Tonnen

Einzigartige und patentierte Kombinationshalterung.

Unsere neu konstruierte Halterung ist eine Kombination aus Friktions- und Klemmhalterung. Die Kombinationshalterung ist einzigartig und wurde mit einer Verriegelung versehen, die eine Bohrung im Schemelkörper überflüssig macht. Oberer Bügel und Grundplatte jedes Ladeschemels wurden zur maximalen Gewichtseinsparung optimiert.

Für Zurrvorrichtungen vorbereitete Ladeschemel.

TU- und Luftman-Zurrvorrichtungen von ExTe werden mit einer intelligenten Halterung unter dem Schemelkörper montiert. Die Halterung wird in vorgebohrten Löchern am Schemelkörper angebracht.

Praktische Vorbereitungen

Es ist praktisch, Zubehör wie zum Beispiel Beleuchtung am Schemelkörper zu montieren. Deshalb haben wir den Schemelkörper für verschiedene Optionen vorbereitet.

Flexibler Bügel

Die praktischen und speziell entwickelten Schemelbügel sind flexibel, damit sie für verschiedene Anwendungen eingesetzt werden können. Für jeden Schemelkörper gibt es einen eigenen Schemelbügel.

Ein oder zwei Auslöser

Der manuelle Auslöser wird mithilfe einer Einzelhalterung oder, falls zwei Auslöser erforderlich sind, mithilfe von Doppelhalterungen am Schemelkörper festgeschraubt.

Einfaches Entriegeln mit Zubehör speziell für Schemel der D-Serie

Die leicht zugängliche Position des Entriegelungs-Handhebels ermöglicht ein schnelles und einfaches manuelles Entriegeln der Zurrvorrichtung.

Ladeschemel mit direkt am Schemel montierten automatischen Auslösern

Auch der automatische pneumatische Auslöser für die TU- und Luftman-Zurrvorrichtungen von ExTe werden leicht zugänglich direkt am Schemelkörper montiert.

DIE NEUEN RUNGEN DER D-SERIE

Für die D-Serie wurden neue Rungen entwickelt.

Die Konstruktion ist leichter und stärker. Die gleichen Rungen sind nun sowohl für die A- als auch für die D-Serie geeignet. Das gilt auch für Teleskoprungen.

Die Rungen sind für verschiedene Ladehöhen erhältlich. Rungen für die ältere A-Serie können weiter als Ersatzteil bezogen werden.


Telescopic : Rungen mit stufenlos verstellbarem oberem Profil
Conical-Out (EURO-S): Nach außen hin abgeschrägte Rungen
Conical-In (C-Version): Nach innen hin abgeschrägte Rungen
Euro: Vollprofil ohne Teleskopfunktion oder Abschrägung


Umfangreiches Zubehörprogramm

Die vorgebohrten Schemelkörper vereinfachen die Montage von mehreren angepassten Sonderzubehörkomponenten, die die Arbeit des Fahrers sicherer und weniger ermüdend gestalten. Alle Zubehörprodukte von ExTe wurden sorgfältig konzipiert und getestet, damit sie zusammen mit dem Schemel sicher und ordnungsgemäß funktionieren.

Klicken Sie hier, um die Zubehörseite aufzurufen.